Herzliche Einladung zum Weihnachtsbasar 2019

Am 28. und 29. 11. 2019 findet während des Elternsprechtages auch wieder unser alljährlicher Weihnachtsbasar statt. Von 16 bis 19 Uhr erwarten wir Sie mit selbstgemachten Geschenkideen und weihnachtlichen Leckereien. Der Erlös der Veranstaltung kommt unserer indischen Partnerschule in Bhopal zugute.

BILDUNG GEGEN ARMUT

Die IndienHilfe Deutschland e.V. setzt sich für benachteiligte Kinder in und um Bhopal ein, unterstützt Kinder von Leprakranken, Waisenkinder und junge Menschen auf dem Weg ins Berufsleben. Ein besonderer Fokus der Arbeit liegt auf der Hilfe für Mädchen und Frauen. Auf Vermittlung der IndienHilfe Deutschland e.V. hat das Gymnasium „In der Wüste“ im Februar 2014 eine Schulpartnerschaft mit der Father Agnel School in Bhopal aufgenommen.

Faltblatt als pdf-Datei herunterladen

Suche

Alle Nachrichten des Jahres 01

Januar

Schülerfirma Pro Recycling zur Schülerfirma des Monats ernannt
In diesem Monat erreichte die Schülerfirma Pro Recycling des Gymnasiums "In der Wüste" eine erfreuliche Nachricht: Sie wurde von der NaSch-Community zur Schülerfirma des Monats Januar gekürt. Bei dieser Community handelt es sich um ein bundesweites Online-Netzwerk für nachhaltige Schülerfirmen. Ziel der Plattform ist es, die Kommunikation nachhaltiger Schülerfirmen zu fördern, sodass sich die...
Innovatives fürs Handy - Profis aus dem Jahrgang 11 beeindrucken beim MIG
Eine Woche lang Manager in Hasbergen - Gymnasium "In der Wüste" beim Planspiel (NOZ) Klassenraum gegen Vorstandsetage getauscht: 19 Schüler des Gymnasiums "In der Wüste" übernahmen für eine Woche die Rolle von Führungskräften in Aktiengesellschaften. Im einwöchigen Management Information Game (MIG) entwickelten sie bei Amazone innovative Handyhüllen. Das MIG wird vom Industriellen Arbeitgeberver...
Wüsten-Mathematik-Wettbewerb in neuem Licht
Schüler knobeln 6 Stunden am Stück um den Titel des Schulsiegers In diesem Jahr haben die Organisatoren Frau Bergmann und Frau Bongalski den hausinternen Wüsten-Mathematik-Wettbewerb am Gymnasium „In der Wüste“ nach den Erfahrungen der letzten Jahre in neuem Licht erscheinen lassen. In diesem Jahr stand der Wettbewerbscharakter deutlich mehr im Mittelpunkt. In der ersten Runde mussten Knobelauf...
Lara Brumme (Jg.12) im Interview auf Abi.de
Abitur - und was dann? Diese Frage beschäftigt früher oder später jeden Oberstufenschüler. Lara Brumme, Schülerin des Gymnasiums "In der Wüste", wurde nun von dem bundesweiten Print- und Onlinemagazin ABI der Bundesagentur für Arbeit zu diesem Thema und zu ihren persönlichen Plänen interviewt... (weiterlesen auf Abi.de)
Theaterprojekt zu Rollenbildern und Zwangsheirat
(NOZ) Am Dienstag ging im Ersten unordentlichen Zimmertheater die Aufführung des theaterpädagogischen Projekts "Ja, ich will!" über die Bühne, in dem Themen wie Zwangsheirat und gesellschaftliche Rollenbilder thematisiert werden. Die kurze Szene mit den jugendlichen Mimen Nicole Schneider, Jule Brünenkamp und Elias Brammer gehört zum theaterpädagogischen Projekt "Ja, ich will! oder die Suche nach ...
Vokabelabfrage einmal anders
Der Begriff „Digitalisierung“ ist in aller Munde. Auch im Bildungsbereich gibt es zahlreiche Apps, deren Nutzung die Schülerinnen und Schüler motiviert und effektiv zum Lernerfolg beitragen kann. Eine praktische App für den täglichen Einsatz ist Plickers. Der Lehrer konzipiert zuhause Multiple Choice Aufgaben und zeigt diese über den Beamer in der Schule. Die Schüler erhalten einzigartige QR-Code...
Städtebotschafter besucht ISWP Sprachen
Am Mittwoch, 10.01.2018, besuchte der Städtebotschafter aus Angers den Interessenschwerpunkt Sprachen des Jahrgang 6. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde informierte Herr Kahlaoui die Schüler über seine Heimat Angers und seine Arbeit als Städtebotschafter. Interessiert waren die Schüler nicht nur an der Tradition des „Galettes de rois“, sondern auch an Informationen über das französische Schulsyst...
Reiseberichte zum Angersaustausch
Als Erinnerung an den Schüleraustausch mit dem Collège „La Madeleine“ in Angers im Herbst haben die 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeweils einen individuellen Reisebericht angefertigt. Hierzu wurden in Angers gezielt Informationen in und über die Gastfamilie erfragt und die Mappe später mit eigenen Fotos und individuellen Erinnerungen ergänzt. Im Rahmen eines Nachtreffens am Mittwoch, 10.1.18,...
Projekt "Nachhaltige Ernährung"
„Nachhaltige Ernährung in und um Osnabrück – Novel Food versus Old Food“ So heißt der Titel des Förderantrags, den Jun. Prof.in Dr. Miriam Kuckuck (Geographiedidaktik, Institut für Geographie) und Dr. Florian Fiebelkorn (Abteilung für Biologiedidaktik) gemeinsam mit dem Ratsgymnasium Osnabrück (Gunnar Söhlke) und dem Gymnasium „In der Wüste“ (Dr. Katrin Lückmann) erfolgreich bei der Robert-Bosch-...

 

Hannes Ewert besucht den Jahrgang 11 des Gymnasiums "In der Wüste". Wir gratulieren ihm ganz herzlich zu diesem außergewöhnlichen Erfolg!

„Nachhaltige Ernährung in und um Osnabrück – Novel Food versus Old Food“

So heißt der Titel des Förderantrags, den Jun. Prof.in Dr. Miriam Kuckuck (Geographiedidaktik, Institut für Geographie) und Dr. Florian Fiebelkorn (Abteilung für Biologiedidaktik) gemeinsam mit dem Ratsgymnasium Osnabrück

Als Erinnerung an den Schüleraustausch mit dem Collège „La Madeleine“ in Angers im Herbst haben die 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeweils einen individuellen Reisebericht angefertigt. Hierzu wurden in Angers gezielt Informationen in und über die Gastfamilie erfragt und die Mappe später mit

ISWP QuizISWP GastAm Mittwoch, 10.01.2018, besuchte der Städtebotschafter aus Angers den Interessenschwerpunkt Sprachen des Jahrgang 6. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde informierte Herr Kahlaoui die Schüler über seine Heimat Angers und seine Arbeit als Städtebotschafter. Interessiert waren die Schüler nicht nur an

Der Begriff „Digitalisierung“ ist in aller Munde. Auch im Bildungsbereich gibt es zahlreiche Apps, deren Nutzung die Schülerinnen und Schüler motiviert und effektiv zum Lernerfolg beitragen kann. Eine praktische App für den täglichen Einsatz ist Plickers. Der Lehrer konzipiert zuhause Multiple

(NOZ) Am Dienstag ging im Ersten unordentlichen Zimmertheater die Aufführung des theaterpädagogischen Projekts "Ja, ich will!" über die Bühne, in dem Themen wie Zwangsheirat und gesellschaftliche Rollenbilder thematisiert werden. Die kurze Szene mit den jugendlichen Mimen Nicole Schneider, Jule

Anstehende Termine

Mittwoch, 20. November 2019; 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Exkursion nach Bergen-Belsen Q1
Mittwoch, 20. November 2019; 08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Präsentationsveranstaltung der Herbstakademie
Mittwoch, 20. November 2019; 08:45 Uhr - 15:00 Uhr
Konfliktlotsenausbildung Teil 1
Donnerstag, 21. November 2019; 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Hochschulinformationstag
Freitag, 22. November 2019;
Lange Nacht der Mathematik
Freitag, 22. November 2019; 17:00 Uhr - 08:00 Uhr
Lange Nacht der Mathematik (Jg. 6-12)
Montag, 25. November 2019;
Probenfahrt Wüstenorchester

Gymnasium "In der Wüste"

Kromschröderstraße 33
49080 Osnabrück

Fon (0541) 323-4386

Fax (0541) 323-4366

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum - Kontakt - Anfahrt - Datenschutz - Newsfeed -


© 2019 Gymnasium "In der Wüste" Osnabrück, Kromschröderstr. 33, 49080 Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.

Hauptmenü

nach oben